VPN Einwahl mit iPhone/iPad auf LANCOM Router

Ab und zu ist es notwendig, das man sich von unterwegs mit seinem iPhone oder iPad per VPN auf seinem heimischen Router (hier LANCOM) einwählt. Entweder um auf das Netzwerk zuzugreifen, die Konfiguration des Routers zu ändern oder zum sicheren Surfen in einem öffentlichen WLAN Hotspot.

Man muss sowohl das VPN im Router und im iPhone/iPad einrichten. Es gibt verschiedene Wege die zum Erfolg führen.

Quelle: iTunes LANCOM myVPN APP

In der Lancom Knowledgebase gibt es eine Anleitung zum manuellen Einrichten des VPN Zugangs. Hier findet man die Anleitung, dies ist allerdings nicht der schnellste und einfachste Weg.

Mit der myVPN App von Lancom, erhältlich im AppStore geht es noch einfacher.

Quelle: LANCOM myVPN App
Quelle: LANCOM LANconfig

Doch zuerst muss man im Router den VPN Zugang konfigurieren. Dies geht am schnellsten mit dem Wizard “Einwahl-Zugang bereitstellen”.

Dort gibt es die Auwahl “LANCOM myVPN-Client”. Im weiteren  Verlauf gibt der Assistent einem eine PIN, die man später in der App benötigt.

In der APP muss man dann nur noch die IP-Adresse des Routers angeben und wird dann nach der PIN gefragt. Einfacher ist “Gegenstelle suchen” einschalten, wenn man im WLAN des Routers ist, dann entfällt die Eingabe der IP-Adresse. Nach der Installation des Profils im iPhone/iPad ist die VPN Verbindung nutzbar. Eine ausführliche Dokumentation findet man hier.

Eine letzte wichtige Einstellung, ist die Zugriffserlaubnis auf die Adminoberfläche des LANCOM, wenn man über das VPN eingewählt ist. Diese Einstellung findet man in LANConfig unter Konfiguration -> Management -> Admin -> Zugriffseinstellungen ->Zugriffs-Rechte und dann unter HTTP und HTTPS. Dort auf “nur über VPN” stellen.

VPN Zugriff – Quelle: LANCOM LANconfig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.