Gängige Ports für eine Router-Firewall

Bislang hatte ich bei meinen Routern immer jede Kommunikation bzw. Ports und Ziele uneingeschränkt zugelassen. Sicherer ist es aber, wenn nur die Kommunikation zugelassen wird, die man ausdrücklich erlaubt.

Ich habe mir also Gedanken gemacht, welche Ports ich denn explizit öffnen muss.

Dieser Lancom Knowledgebase Artikel beschreibt die Vorgehensweise schon ganz gut. Link

Danach beginnt die Feinabstimmung, denn es gibt noch eine Reihe von Ports die geöffnet werden müssen.

Hier mal die für mich am besten passende Portliste mit meinen Anwendungen:

Dienst UDP TCP
RTP 16384-16472
FTP 21
Mail 25, 110, 143
Secure Mail 587,993,995
HTTP 80
HTTPS 443
TFTP 69
IPSEC 500, 4500
SSH 22
DNS 53 53
NETBIOS 137-139 137-139
Elster 8000
RDP 3389
SNMP 161-162
NTP 123
HBCI Banking 3000
SIP 5060-5061 5060-5061
NAT-STUN 3478-3497
SMA Tripower 9523, 3478, >1024
Qivicon 44304
Netatmo 25050
Roomba 5353,5678 8883
Push Handy 2195-2196,5222-5223
Spotify 4070
LDAP 636
Steam  3478, 4379, 4380, 15000, 3005, 3101, 28960 27015
Steam Client 4380,27000-27030,27031-27036  27014-27050, 27036-27037

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.